Boxen frei

Wir haben in diesem Sommer die Angebote und Einstellmöglichkeiten erweitert und können derzeit neue Bewohner aufnehmen. Es sind Boxen frei mit Vollpension.

Die Pferde werden von uns morgens auf einen großen Gemeinschaftspaddock gebracht (Rauhfutter- und Wasserversorgung selbstverständlich sichergestellt) und abends wieder reingeholt. Das tägliche Entmisten der mit Matten ausgelegten und Strohgranulat eingestreuten Boxen wird ebenfalls von uns übernommen. 

Gratulation an Pferdewirtschaftsmeisterin Lina

Nach 3 anstrengenden und aufregenden Jahren ist es geschafft. Seit dem 22.6.2022 darf Lina sich Pferdewirtschaftsmeistern – Westernreiten nennen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.

Auf viele weitere gemeinsame Jahre auf dem Heseberg, der nun „Doppel-Meister-Betrieb“ ist. 

AQHA All Novice Show 11./12.6.22

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder tolle Sponsoren für zahlreiche Sachpreise gewonnen zu haben. Vielen Dank für die Unterstützung an

  www.loesdau.de

  www.kraemer-pferdesport.de/websale7/?shopid=kraemer-pferdesport&ref=Sponsoring/RA_Heseberg_06_2022

Zu beziehen über Reitanlage Heseberg

 http://www.growi.de

 http://www.stopperka.de

Öffentliche Versicherung Braunschweig – Büro Olaf Ruhs https://www.oeffentliche.de

 https://www.facebook.com/Annika-Bemer-Partnerin-102942775293050/

 http://www.westernsaddlery.at/

Raiffeisen-Markt Meine https://www.rw.net/mini-homepages/raiffeisen-markt-meine/

Neue Termine!

Wir veranstalten im April ein Seminar der DQHA „Funktionelle Anatomie und lineare Beschreibung des American Quarter Horse„. Im Juni findet dann unsere traditionelle Novice Show statt. Und im September kommt wieder der Quarter Horse Nachwuchs in Rampenlicht auf der DQHA Stuten- und Fohlenschau.

Weitere Informationen unter „Veranstaltungen“

Wir freuen uns auf Euch!

Q21 is in the books

Wir (Petra Ostermann, Lina Hinnemann, Conny Hoffmeister) reisten voller Vorfreude auf eine schöne Zeit nach Aachen. Leider wurde uns gleich am ersten Wochenende ein Dämpfer gesetzt, da Arielle (Artful Option) sich in der Box verletzte und das Turnier damit für sie zu Ende war, bevor es überhaupt richtig begonnen hatte. 

Willy (Iron Will To Win) zeigte sich die gesamte Zeit über hochmotiviert und startete in der Open Hunter Hack mit zwei ersten und zwei zweiten Plätzen. In Green und Senior Western Riding hat es noch nicht für eine Schleife gereicht, aber in seiner ersten Riding-Saison immerhin fürs vordere Drittel des nicht kleinen Starterfeldes. 

Senior Open Hunter Under Saddle Finalist und ein toller Ritt in der Maturity – belohnt mit dem 4. Platz – beendeten dann seine Turniersaison 2021. Danke an Lina, die so fleißig mit ihm das ganz Jahr über gearbeitet hat!

Tja, und dann war da noch die Petra mit ihrem Movie (Slow Movin Gentleman) das erste Mal mit in Aachen.

Veni – vidi – vici.

Das beschreibt ihren Auftritt wohl am besten. Ihre Platzierungen in diversen Select Amateur Klassen vermag ich gar nicht mehr einzeln aufzuzählen. Sie erreichte jedenfalls fast alle Finals. Nach Hause gefahren ist sie dann als Int. DQHA Champion Select Amateur Western Riding, Vize Champion in Hunt Seat Equitation und Bronce Medalist Trail. Gratulation von ganzem Herzen – was für ein Auftritt. 

DQHA Zuchtschau 2021

Bei aller schönstem Wetter wurden am 14.8.2021 drei Fohlen, zwei Jährlinge und fünf Stuten von den DQHA Zuchtrichterinnen Britta Schielke und Marisa Schmidt beurteilt.
Siegerfohlen wurde DESIGNED GOOD (Assets Good Rebel x Danish Designed), zweiter IRON GENTLEMAN (Iron Will To Win x An Artful Invitation) und drittplatziert SLIDE WHIZ FANCYGOLD (Topsail Whiz Fancy x Top On Sail).
Bei des Stuten siegte ONE WISE PIXIE vor DANISH DESIGNED und TOP ON SAIL.
Vielen Dank an alle Teilnehmer, fleißigen Helfer, die Zuchtrichterinnen der DQHA und die Zuschauer! Es war ein sehr schöner Tag!

Fohlen 2021

Iron Will To Win x An Artful Invitation
Assets Good Rebel x Danish Designed

Frühjahr = Decksaison

Willy’s erste Nachzucht ist nun bereits unter dem Sattel und zeigt sich dabei außerordentlich brav, lernmotiviert und talentiert. Alle seine Kinder verfügen über ein gutes Fundament, harmonischen Körperbau, ordentliche Grundgangarten und freundliches Wesen.

Eine Anpaarung mit ihm ist zusätzlich zu oben genannten Punkten aus weiteren Gründen sehr interessant: Sein Pedigree passt auf die allermeisten Stuten, er ist frei von 10 bisher getesteten Erbkrankheiten, er kann keine Füchse produzieren und vererbt sehr wenig weiß. 

Interessierten Züchtern steht TG-Sperma in hervorragender Qualität zur Verfügung. 

Herzlichen Glückwunsch Lisa!

Jetzt hätte ich doch glatt in diesem komischen Jahr vergessen, von dem phänomenalen Ergebnis von Lisas Abschlussprüfung zu berichten! 

„Unsere Lisa“ hat mit einer hervorragenden Gesamtnote von 1,6!!! die Prüfung zum Pferdewirt Schwerpunkt Zucht bestanden. 

Toll gemacht, Lisa!